Chinese Downhill

In Canada sind die schwarzen Pisten vielfach nicht präpariert, was für Powderfreaks natürlich ein Traum ist. Da jedoch die Liftbetreiber für die Sicherheit verantwortlich sind (im Gegensatz zum Off-Pist fahren in der Schweiz), werden diese Runs entsprechend gesperrt und nach Sprengungen etc. geöffnet. Dies kann dazu führen, dass bis zu 200 Leute vor einem Gate stehen und auf das Go! warten. Wer als erster unten ist, hat noch unverspurten Pulver (oder eben gewonnen wie beim “Chinese Downhill“).



Comments are closed.